how penis pump work
Sexuelle Verbesserung

Funktionieren Penispumpen?

  Autor: Lukas Weier

Penispumpen sind die sicherste und beste Option, um Erektionsstörungen zu beheben, aber funktionieren Penispumpen auch? Erfahren Sie hier mehr über dieses Gerät.

Männliche Verstärkung ist heute ein riesiger Markt. Er war 2019 200 Millionen Dollar wert und wird bis Ende 2030 wahrscheinlich eine Milliarde erreichen.

Dieser Sprung wird durch den technischen Fortschritt des 21. Jahrhunderts gefördert, und den größten Anteil daran haben Penispumpen, ein medizinisch zugelassenes Gerät zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED).

Dies ist die einzige Möglichkeit, die Sie haben, um das Erektionsproblem ohne Medikamente oder Operationen zu lösen.

Die Bequemlichkeit der Anwendung und die effektiven Ergebnisse haben dieses Gerät zu einem Favoriten für viele Männer rund um den Globus gemacht.

Sie können es als therapeutisches Gerät verwenden, um ED zu beheben, zur gleichen Zeit auch als Penis-Übungswerkzeug, um Ihre Erektion zu steigern.

Doch bevor Sie eines dieser Geräte in die Hand nehmen, sollten Sie sich fragen, ob Penispumpen überhaupt funktionieren?

Lassen Sie uns versuchen, diese Frage zu beantworten und Ihnen helfen, eine geeignete Penispumpe auf dem Markt zu finden.

Ohne weitere Worte, lassen Sie uns beginnen.

Was ist eine Penispumpe?

penis pump

Eine Penispumpe oder eine Vakuumpumpe ist ein Gerät zur Verbesserung der männlichen Leistungsfähigkeit mit therapeutischem Wert, das zur Erzeugung einer künstlichen Erektion verwendet wird.

Mit Hilfe eines Vakuums wird Blut in den Penis gesaugt, was im Folgenden ausführlich erläutert wird.

Viele Marken stellen Penispumpen her, und einige Modelle verwenden Wasser anstelle von Luft, um ein Vakuum zu erzeugen, was ihnen den Namen Hydropumpe eingebracht hat.

Dieses Gerät wird über dem Penis getragen, und die Luft bzw. das Wasser im Inneren wird abgepumpt, um ein Vakuum zu erzeugen, wodurch ein Unterdruck entsteht.

Vakuumpumpen sind nützlich für Menschen mit leichter bis mittelschwerer ED, und zur allgemeinen Überraschung leiden die meisten Patienten nur an einer mittelschweren ED.

Außerdem würden die meisten Ärzte eine Vakuum-Penispumpe zur Bekämpfung von ED aufgrund ihrer sicheren Anwendung eher empfehlen als chemische Medikamente.

Es sind keine invasiven Eingriffe erforderlich, es dauert nur 10 bis 15 Minuten, um eine Erektion zu bekommen, es gibt keine Nebenwirkungen, keine Schmerzen, und Sie brauchen keine zusätzlichen Medikamente zu nehmen.

Funktionieren Penispumpen?

Auf jeden Fall! Penispumpen sind eine der erfolgreichsten männlichen Verbesserungsgeräte auf dem Markt, die ein therapeutisches Ergebnis liefern können.

Dieses Gerät besteht aus einem Hohlzylinder mit einem Einwegventil an einem Ende und einem balgartigen Faltenbalg am anderen Ende, durch den der Penis eingeführt wird.

Bei einigen Pumpen wird Wasser in den Zylinder gefüllt, um die Luft zu verdrängen, was das Pumpen und die Vakuumerzeugung bequemer und kontrollierbarer macht.

Der Zylinder wird in Richtung Schambereich geschoben, um eine luftdichte Abdichtung zu schaffen, und der Zylinder wird auf und ab gestrichen, wodurch die Luft/das Wasser herausgepumpt wird.

Dieser Vorgang wird etwa 10 bis 15 Minuten lang fortgesetzt, wodurch ein ausreichendes Vakuum im Inneren des Zylinders entsteht.

Der Luftdruck im Zylinder ist niedrig, während er in den Blutgefäßen des Penis hoch ist, wodurch sich die verengten Arterien und Kapillaren öffnen.

Dadurch wird Blut in die Gewebesäcke des Penis gezogen, während die Penisvene verengt bleibt, wodurch die Erektion aufrechterhalten wird.

Diese einfache Funktionsweise ist effektiv und benötigt keine Unterstützung durch andere chemische Medikamente.

Was sind die Vorteile einer Penispumpe?

penis pump benefits

Penispumpen sind die sicherste Wahl, um Ihr ED-Problem zu lösen, ohne Ihren Organen zu schaden.

Im Gegensatz zu einem chemischen Medikament wird bei einer Vakuumpumpen-Therapie nichts eingenommen, und Sie verändern auch keinen chemischen Botenstoff im Körper.

Dies ist eine nebenwirkungsfreie Option für ED, und im schlimmsten Fall könnte man Juckreiz oder Hautallergien aufgrund des verwendeten Materials bekommen.

Aber auch diese Sorge haben die Ingenieure ausgeräumt, indem sie für die Konstruktion medizinisches Silikon und für den Körper Polycarbonat und Abs verwendet haben.

Eine Vakuumpumpe ist nicht nur ein therapeutisches Gerät, sondern auch ein hervorragendes Trainingsgerät, mit dem Sie die Gesundheit Ihres Penis verbessern können.

Es hat sich gezeigt, dass die zweimal tägliche Anwendung dieses Geräts die Blutzirkulation im Penis verbessert, was zu einer schnelleren Zellregeneration beiträgt und zu einem gleichmäßigen Größenzuwachs führt.

Welche sind die besten Penispumpen auf dem Markt?

Hier sind die besten Penispumpen, die wir für Sie unter die Lupe genommen und geprüft haben.

1. Bathmate HydroXtreme

bathmate hydroxtreme

Bathmate ist der Marktriese, wenn es um Hydropumpen (Penispumpen auf Wasserbasis) geht, und sie haben drei Größenangaben im Allgemeinen – 5, 7 und 9 Zoll mit einer einzigartigen 11-Zoll-Pumpe als auch.

An dieser Pumpe ist eine Handballenpresse angebracht, die das Wasser herausdrückt, wodurch die Notwendigkeit entfällt, den Zylinder zu streicheln (und somit den manuellen Aufwand zu verringern).

2. Bathmate HydroMax

bathmate hydromax

Eine weitere Hydropumpe aus dem Bathmate-Sortiment, die über einen neu gestalteten Faltenbalg verfügt, der 35 % mehr Saugkraft liefert und sich bei 92 % der Benutzer als effektiv erwiesen hat.

Alle Produkte im Bathmate-Ökosystem werden von Aspen Clinical Research untersucht, um die Produkte als sicher für den menschlichen Gebrauch einzustufen.

Diese Produktreihe wurde bereits an über 1 Million Kunden verkauft.

3. Bathmate Hydro
bathmate hydro

Dies ist die Einsteiger-Penispumpe, die für neue Benutzer geeignet ist, um sich mit dem Gefühl einer Penispumpe vertraut zu machen, und die Ihrem Penis hilft, sich an den erzeugten Saugdruck zu gewöhnen.

Kommt mit einer breiten Palette von Zubehör wie Handtücher, Komfort-Pads, Reinigungs-Kit, etc. geben Sie komfortable Nutzung.

Die ergonomischen Komfortpolster sorgen dafür, dass Ihr Penisgewebe während des Streichelns nicht gequetscht wird.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Penispumpen die sicherste, bequemste und praktischste Lösung zur Behandlung von Erektionsproblemen sind.

Nicht nur das, dieses Gerät kann Ihnen helfen, die incurvate Penis, wenn sie täglich für einen längeren Zeitraum verwendet.

Auch die Peyronie-Krankheit wird mit einem vakuumgestützten Penisgerät behandelt, weil es so vielseitig einsetzbar ist.

Höherwertige Modelle wie der HydroXtreme von Bathmate sind mit einem Handgriff ausgestattet, der die manuelle Anstrengung reduziert, was das Erlebnis noch angenehmer macht.

Achten Sie darauf, dass Sie erstklassige Geräte wie die in unserer Liste genannten kaufen, um Hautallergien und andere Gewebeschäden zu vermeiden.

Lesen Sie mehr: Behandeln Penispumpen erektile Dysfunktion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.